Aktuelles

 
 die nächsten Konzerte:
 
 
 
BalkaNova DuoReisebüro Global
Samstag, 16.12.2017 20 Uhr

Immanuelkirchstraße 29, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg
www.reisebueroglobal.de/veranstaltungsplan
 
 
 
 
For Free Hands Konzertpremiere @ Jazzclub Schlot
mit Diego Piñera (UY) drums, percussion & Roberto Badoglio (I) e-bass 
Samstag, 6.01.2018 21:30 Uhr
Invalidenstrasse 117, 10115 Berlin
www.kunstfabrik-schlot.de
 
 
 
Hier könnte Ihr eines der letzten Konzerte unseres Duos HARTMANN & BRUNN 
sehen & hören. Vielen Dank an Iven Hausmann von den Jazz Units und Ulf Drechsel vom RBB. Hans Hartmann ist erkrankt und kann sein Instrument Chapmanstick leider nicht mehr spielen.
 

Die HARTMANN & BRUNN  CD “19 Strings” erschien bei LAIKA Records. 

Hier könnt Ihr unsere Musik im Web hören. 

 CD & Konzertrezensionen (u.a. Jazzpodium & Süddeutsche Zeitung
Konzert bei “Jazzit” München/Germering.)
CD-Bestellung: Bitte eine E-Mail an info@akustikartkontakt.de
  
 
  
 For Free Hands – Was macht ein Gitarrist, wenn ihm sein Bottleneck auf der Bühne abhanden gekommen ist und er selbiges unbedingt benutzen möchte???
Zu sehen in “DRACULAS BREAKFAST” Video vom CD-Release Konzert !!!
 

 Die Fachmagazine JAZZ PODIUM und JAZZ Thing veröffentlichten Rezensionen zur FOR FREE HANDS CD “Kaleidocope Freedom”
 
   
 FOR FREE HANDS @Facebook
 
facebookicon.jpg
  
 
 
 
Die BalkaNova CD “Heart Beats” erschien bei BOS Records (im Vertrieb von JARO Medien).
 
 
BalkaNova war bei PUBLIC REPUBLIC „Artist of the week”:
 
BalkaNova konzertierte beim Jazzfestival Malaga. Die außergewöhnliche Konzertrezension finden Sie hier
 
 

AKUSTIK ART KONTAKT @ Facebook

facebookicon.jpg 
 
 
AKUSTIK ART KONTAKT @ Youtube

http://akustik-art-kontakt.de/deutsch/wp-content/uploads/2013/12/utuberesize.png

 

Wir sind auf Twitter, folgt unseren Tweets!

Follow AkustikArt on Twitter

BALKANOVA konzertierte gemeinsam mit STOYAN YANKOULOV beim BERLIN BALKAN SLAM – FESTIVAL im PFEFFERBERG – HAUS 13

Stoyan 02

An beiden Tagen spielte Stoyan Yankoulov : einmal mit BalkaNova, einem Trio mit der in Berlin lebenden bulgarischen Sängerin Viktoria Lasaroff und am zweiten Tag mit einem extra formierten Festival-Quartett (Stoyan Yankoulovs (drums), Jonathan Robinson (bass), Vladimir Karparov (sax), Andreas Brunn (git).

 

 Wir möchten uns bei folgenden Photographen für die hervorragenden Fotos bedanken.

Sevi Tsoni:   sevitsoni.wixsite.com/sevi-tsoni sevitsoni.tumblr.com

Jörg Möller:   joerg-moeller-fotografie.de

Lisa Vanovitch:   www.lisa-vanovitch.de

 

Comments are closed.