Aktuelles

der nächste Event :

 

Jazzlights #7 Honza Holecek & Pavel Marcel meets Karparov & Brunn
Mittwoch, 27.10.21  20:00 Uhr in der Kultbar Zur Glühlampe
Lehmbruckstr. 1, 10245 Berlin,
Zur Glühlampe

 

Die vom Künstlerkollektiv Jazzlights und die Protagonisten der KultBar im Friedrichshain Zur Glühlampe initiierten gleichnamigen Konzertreihe wird fortgeführt werden. Wir bedanken uns herzlich für eine Förderung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa!

 

Weitere Konzerte in 2021 sind gebucht und in Vorbereitung, Info dazu unter „Konzerte“.

Gerade beendete ich ein 6-Monatiges Stipendium von Musikfonds, Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich für das Stipendium und die damit verbundene Möglichkeit bedanken, in dieser für Musiker*innen schwierigen Zeit eine gute künstlerische Entwicklung vollziehen zu können! HERZLICHEN DANK!
Andreas Brunn
Das Ensemble A. Brunn, V. Karparov, S.Rainer (DUOMEETING) hatte 2020 unter Coronabedingungen die neue CD “New Urban World Melodic Grooves” aufgenommen, welche im Februar 2021 bei LAIKA Records erschien.

Unsere neue CD wurde bei RBB Kultur im Radio vorgestellt!
Wunderbare Late Night Jazz Sendung von Ulf Drechsel! Selbige kann hier nachgehört werden!

 

Die CD kann mit Widmung für 15 € (inklusive Versand) bestellt werden.
Bestellung bitte per e-mail: info@akustik-art-kontakt.de
Pay-Download der CD über das Portal Bandcamp.
Christian Erber, NDR : „DUOMEETING – ein Sound, wie er nur im kulturellen Schmelztiegel einer Millionen-Metropole wie Berlin entstehen kann. Erschaffen von drei Virtuosen auf ihren Instrumenten, denen kulturelle Grenzen und musikalisches Schubladendenken völlig fremd sind.

Mit New Urban World Melodic Grooves nehmen Brunn, Karparov und Rainer ihr Publikum mit auf eine musikalische Entdeckungsreise der besonderen Art. Ihre Kompositionen, in denen sich Balkan-Rhythmen mit Funk-, Latin- und World-Klängen vermischen, zeugen von außergewöhnlicher Virtuosität und Spielfreude. Dabei klingen sie nie sperrig oder verkopft, sondern stets frisch, lebendig und spritzig. So wie man es in einem pulsierenden Melting Pot erwarten würde.“

Die vom Künstlerkollektiv Jazzlights und die Protagonisten der ältesten Bar im Friedrichshain Zur Glühlampe initiierten gleichnamigen Konzertreihe wird auch in 2021 fortgeführt. Wir bedanken uns herzlich für eine Förderung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa! Und für eine Ausnahmezulassung für Open Air-Konzerte vom Umwelt & Ordnungsamt Friedrichshain/Kreuzberg, welche es uns erlaubte von Juni bis Ende September Jazzlights Konzerte auf der ersten Berliner Umweltstraße direkt neben der Zwinglikirche am Rudolfplatz durchzuführen. Infos auch bei www.facebook.com/JazzlightsGluehlampe

Die 2020 gesendeten Jazzlights-Streams finden sich unter www.youtube.com/AkustikArtKontakt

A. Brunn, V. Karparov, S.Rainer New Urban World Melodic Grooves” @ b-flat 2020

 

 

For Free Hands meets Alaa Zouiten @ Jazzlights „Antonio´s Night“

 

Hier ein bewegendes Konzertes bei Jazzlights at Glühlampe zum Nachhören/sehen: For Free Hands meets Alaa ZouitenHerzlichen Dank an Alaa und meine genialen Kollegen Vladimir KarparovDiego Pinera und Roberto Badoglio

 

Das Quartett For Free Hands war 2019 in Spanien auf Tour. Hier findet Ihr dazu einen Rückblick zur Tour, die dort entstandenen neuen Konzertvideos und die neuen For Free Hands Pressephotos von Sevi Tsoni. Diese Aktivitäten wurden gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien auf Grund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

www.initiative-musik.de

Hier könnt Ihr eines der Videos vom Premieren-Konzert der neuen For Free Hands– Besetzung sehen & hören.

“Kaleidoscope Freedom” Premiere Live @ Jazzclub Schlot, Berlin 

Die Fachmagazine JAZZ PODIUM und JAZZ Thing veröffentlichten Rezensionen zurFOR FREE HANDS CD “Kaleidocope Freedom”
 facebookicon.jpg
Hier könnte Ihr eines der letzten Konzerte unseres Duos HARTMANN & BRUNN 
sehen & hören. Vielen Dank an Iven Hausmann von den Jazz Units und Ulf Drechsel vom RBB. Hans Hartmann ist schwer erkrankt und kann sein Instrument Chapmanstick leider nicht mehr spielen.

Die HARTMANN & BRUNN  CD “19 Strings” erschien bei LAIKA Records. 

 CD & Konzertrezensionen (u.a. Jazzpodium & Süddeutsche Zeitung
Konzert bei “Jazzit” München/Germering.)
CD-Bestellung: Bitte eine E-Mail an info@akustikartkontakt.de

Die BalkaNova CD “Heart Beats” erschien bei BOS Records (im Vertrieb von JARO Medien).
BalkaNova war bei PUBLIC REPUBLIC „Artist of the week”:
BalkaNova konzertierte beim Jazzfestival Malaga. Die außergewöhnliche Konzertrezension finden Sie hier
AKUSTIK ART KONTAKT @ Facebook

facebookicon.jpg 
 
 
AKUSTIK ART KONTAKT @ Youtube

http://akustik-art-kontakt.de/deutsch/wp-content/uploads/2013/12/utuberesize.png

Wir sind auf Twitter, folgt unseren Tweets!

Follow AkustikArt on Twitter

BALKANOVA konzertierte gemeinsam mit STOYAN YANKOULOV beim BERLIN BALKAN SLAM – FESTIVAL im PFEFFERBERG – HAUS 13

Stoyan 02

An beiden Tagen spielte Stoyan Yankoulov : einmal mit BalkaNova, einem Trio mit der in Berlin lebenden bulgarischen Sängerin Viktoria Lasaroff und am zweiten Tag mit einem extra formierten Festival-Quartett (Stoyan Yankoulovs (drums), Jonathan Robinson (bass), Vladimir Karparov (sax), Andreas Brunn (git).

 Wir möchten uns bei folgenden Photographen für die hervorragenden Fotos bedanken.

Sevi Tsoni:   sevitsoni.wixsite.com/sevi-tsoni sevitsoni.tumblr.com

Jörg Möller:   joerg-moeller-fotografie.de

Lisa Vanovitch:   www.lisa-vanovitch.de

Comments are closed.